Free shipping on ALL orders over €100
Item added to cart

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
MV AGUSTA MOTOR S.P.A.
INFORMATION GEMÄSS ART. 13 DER VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATS

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

MV Agusta Motor S.p.A. (im Folgenden „MV Agusta“ oder „Unternehmen“ genannt) möchte Sie als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher darüber informieren, dass gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden „Europäische Verordnung“) die Verarbeitung der zu den in Abschnitt 3. angegebenen Zwecken im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die durch das Unternehmen erbracht werden, von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften und wie unten ausgeführt erfolgen muss.

1. VERANTWORTLICHER UND MITVERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die Firma MV Agusta Motor S.p.A. in der Person ihres Delegierten und gesetzlichen Vertreters pro tempore, ansässig am eingetragenen Firmensitz in 21100 Varese, Loc. Schiranna, Via G. Macchi 144, Italien (im Folgenden „Verantwortlicher“).

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche wird für einige Verarbeitungsvorgänge, wie sie für die in Absatz 2 genannten Zwecke angegeben sind, unterstützt von der Firma Shopify International Limited, in der Person ihres Delegierten und gesetzlichen Vertreters pro tempore, ansässig im eingetragenen Firmensitz in 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland, die als Mitverantwortliche der Verarbeitung fungieren wird, d. h. für diese „zwei oder mehr Unternehmen, die gemeinsam die Zwecke und Mittel der Verarbeitung bestimmen“, wie in Artikel 26 der Europäischen Verordnung vorgesehen (im Folgenden zusammen mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen als „Verantwortlicher“ bezeichnet).

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen haben gemäß Artikel 26 der Europäischen Verordnung eine Vereinbarung über gemeinsame Verantwortlichkeit geschlossen, in der sie sich dazu verpflichtet haben:

  • gemeinsam bestimmte Zwecke und Verfahren zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestimmen;
  • gemeinsam in klarer und transparenter Weise die Verfahren festzulegen, um Ihnen unverzüglich eine Rückmeldung zu geben, sollten Sie die Rechte ausüben wollen, die Ihnen gemäß Artikel 15, 16, 17, 18 und 21 der Europäischen Verordnung und in Fällen der Übertragbarkeit personenbezogener Daten wie in Artikel 20 der Europäischen Verordnung vorgesehen zustehen;
  • gemeinsam die sie beide betreffenden Teile dieser Datenschutzerklärung auszuarbeiten und dazu alle gemäß der Europäischen Verordnung erforderlichen Informationen anzugeben.

2. RECHTSGRUNDLAGE UND VERARBEITUNGSVERFAHREN

Im Hinblick auf den Kauf von Produkten und Dienstleistungen, die das Unternehmen sowohl in Verkaufsstellen als auch online anbietet (Interaktion mit den Websites, Internet- und Mobilanwendungen des Unternehmens, Registrierung für Websites/Applikationen und Online-Angebote wie Newsletter, Mailinglisten, Veranstaltungen, Wettbewerbe und Werbeaktionen), ist die rechtliche Grundlage, auf der die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht, das berechtigte Interesse von Ihnen und den für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie die von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung. Daher handelt es sich bei den von den Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen und möglicherweise auch Daten, die zu bestimmten Kategorien gehören, ausschließlich um diejenigen, die von Ihnen beim Kauf der von MV Agusta angebotenen Produkte und Dienstleistungen angegeben wurden.

Ihre personenbezogenen Daten können sowohl elektronisch als auch in Papierform verarbeitet werden.

Ihre personenbezogenen Daten könnten bereitgestellt werden, wenn Sie sich bei MV Agusta Verkaufsstellen mithilfe von Formularen in elektronischer oder in Papierform registrieren, wenn Sie an Veranstaltungen, Messen und Ausstellungen teilnehmen, an denen MV Agusta teilnimmt oder die von MV Agusta organisiert werden, oder bei der Interaktion mit den Websites, Internet- und Mobilanwendungen von MV Agusta.

Bei unvollständiger oder unwahrer Angabe Ihrer personenbezogenen Daten wird es für die Verantwortlichen unmöglich sein, die Korrektheit der Verarbeitung sowie die Einhaltung der durch die einschlägigen Bestimmungen vorgeschriebenen Verpflichtungen zu gewährleisten.

Sie können jederzeit Ihr Recht ausüben, die erteilte Einwilligung zu widerrufen, jedoch wirkt sich ein solcher Widerspruch nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aus, die vorher stattgefunden hat.

3. ZWECK DER VERARBEITUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden nur verarbeitet, um die Begründung, Durchführung und den Abschluss des Kaufs der vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen und die Erfüllung der damit verbundenen Pflichten, die sich aus gesetzlichen, gerichtlichen, administrativen, buchhalterischen, steuerlichen, finanziellen und versicherungstechnischen Verpflichtungen, sowie aus den Sicherheitsaktivitäten von Computersystemen, Netzwerken und Unternehmensinformationen ergeben, zu ermöglichen. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten und Daten, die gegebenenfalls zu besonderen Kategorien gehören, durch das Unternehmen für folgende Zwecke verarbeitet:

A) Ziele für die Regelung der Beziehung zu Kunden:

  1. Ermöglichen der Registrierung und des authentifizierten Zugangs zur Website www.mvagusta.com;
  2. Reagieren auf Ihre Anfragen nach Informationen und/oder Materialien;
  3. Bereitstellen der von Ihnen angeforderten Produkte und Unterstützung und der damit verbundenen Dienstleistungen (z. B.: After-Sales, Marketing, App, usw.);
  4. Erfüllen von Verpflichtungen, die sich aus einem Vertrag mit Ihnen oder aus Aktivitäten vorvertraglicher Art ergeben, auch durch die gemeinsame Nutzung von Daten durch MV Agusta mit dem eigenen Vertriebsnetz oder dritten Vertragspartnern des Unternehmens.

Für Zweck A) ist es notwendig, dass Sie dem Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen; Ihre Weigerung würde MV Agusta an der Durchführung der oben genannten Aktivitäten hindern.

B) Weitere Zwecke

  1. Versand von Werbe-Newslettern, kommerziellen oder werbenden Mitteilungen für den Direktverkauf, Produktumfragen zur Ermittlung Ihres Zufriedenheitsgrades und potentieller Kunden per E-Mail (Newsletter), Telefon, SMS, MMS, Chat, über Banner auf der Website, Instant Messaging, soziale Netzwerke und herkömmliche Post, einschließlich des Versands von Einladungen zu Veranstaltungen, an denen MV Agusta teilnimmt oder die von MV Agusta organisiert werden, in Verkaufs- und Service-Stellen oder durch Geschäftspartner.
  2. Profiling-Aktivitäten durch die Sammlung von Informationen über Ihre Vorlieben, Gewohnheiten, Ihren Lebensstil, Informationen über Ihre Interaktion mit MV Agusta, für die Erstellung von Gruppen- und individuellen Profilen („Profiling“) und, wenn Sie Ihre Zustimmung zu Marketing-Aktivitäten geben, auch für die Zusendung von personalisierten Mitteilungen und Werbeangeboten. Weitere Informationen werden durch den Vergleich der vom Unternehmen gesammelten Daten mit allgemein zugänglichen Daten gewonnen (z. B. von Ihnen in sozialen Netzwerken veröffentlichte Profile; Cookies und andere auf der Website vorhandene Trackingsysteme; an Ihrem Motorrad vorhandene Trackingsysteme – wo anwendbar und nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen.

Für die oben angegebenen Marketing- und Profiling-Zwecke ist Ihre Zustimmung freiwillig; Ihre Ablehnung hat keine Auswirkungen auf den Zweck A).

Aufgrund des berechtigten Interesses kann das Unternehmen in Übereinstimmung mit der Europäischen Verordnung und in den Grenzen des italienischen Rechts (Art. 130, Absatz 4, Gesetzesdekret 196/2003 in der durch das Gesetzesdekret 101/2018 geänderten Fassung) Ihre E-Mail-Adresse verwenden, die beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen von MV Agusta angegeben wurde (sog. „Soft-Spam“). Sollten Sie keine Mitteilungen für die Zwecke B) wünschen, können Sie dies MV Agusta jederzeit mitteilen, woraufhin alle Aktivitäten unverzüglich eingestellt werden.

Das Unternehmen kann Ihnen Umfragen ohne kommerzielle Zwecke zusenden, die nicht zwingend erforderlich sind, um die Qualität des Kundendienstes zu verbessern. Ihre Daten, die aus Umfrageantworten (Service- und Produktumfragen) gesammelt werden, können zusammen mit anderen Informationen, die wir über Sie speichern, dem Unternehmen ermöglichen, Sie zu identifizieren.

Um die Funktionen der App nutzen zu können, werden Daten über Ihren geografischen Standort und Ihre Bewegungen benötigt, die vom GPS-System Ihres Apple- oder Android-Gerätes aufgezeichnet werden. Die App-Funktionen können jederzeit nach Ihren Wünschen aktiviert und deaktiviert werden, und zwar über das Gerät, auf dem die App installiert ist. Die Daten zu Ihrem geographischen Standort und Ihren Bewegungen werden von MV Agusta nur verarbeitet, um die Funktionen der App zu aktivieren, wenn Sie solche Funktionen anfordern. Die Daten werden sowohl auf Ihrem Gerät als auch auf den Servern von MV Agusta aufgezeichnet, und Sie können im Falle eines späteren Austauschs oder Verlusts Ihres Geräts auch über die Plattform von MV Agusta darauf zugreifen und sie nutzen. Sie können die aufgezeichneten Daten über die App selbst oder Ihr Konto jederzeit löschen.

Möglicherweise ist es möglich, sich über soziale Netzwerke in die App und die Website einzuloggen (sog. „Social Login“). In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten, die für den Betrieb der App oder für die Registrierung auf der Website verwendet werden, direkt von Ihnen erfasst, es sei denn, Sie wünschen ausdrücklich die Registrierung und das entsprechende Login über soziale Netzwerke beim ersten Zugriff oder später, wenn Sie bereits registriert sind. Wenn Sie diese Funktionen nutzen, wird MV Agusta nur Informationen aus Ihrem Profil speichern, deren Weitergabe über das soziale Netzwerk Sie ausdrücklich gestatten. In jedem Fall wird das Unternehmen keine personenbezogenen Daten oder Informationen über Sie an soziale Netzwerke senden.

4. ZEITRAUM DER SPEICHERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum zu speichern, der nicht länger ist, als es zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet werden, erforderlich ist.

Die von MV Agusta Apps aufgezeichneten Daten werden 12 Monate lang ab Ihrem letzten Zugriff gespeichert, während das Konto, einschließlich der von Ihnen eingegebenen Daten, auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin gelöscht wird.

Ihre personenbezogenen Daten, die für die unter Punkt 2. genannten „zusätzlichen Zwecke“ verarbeitet werden können, werden maximal 5 (fünf) Jahre bei Nicht-Kunden und 10 Jahre bei Kunden und ehemaligen Kunden gespeichert, ein Zeitraum, der angesichts der Häufigkeit des Kaufs unserer Produkte, die als Luxusgüter gelten, als angemessen angesehen wird.

Nach Ablauf der Speicherungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht oder anonymisiert.

Da es nicht möglich ist, den Zeitraum der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten genau zu bestimmen, verpflichten sich die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen ab sofort, sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an den Grundsätzen der Angemessenheit, Relevanz und Minimierung der Daten zu orientieren, wie es die Europäische Verordnung vorschreibt, und dazu jährlich die Notwendigkeit ihrer Speicherung zu überprüfen.

Darüber hinaus müssen die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung aller gesetzlichen Verpflichtungen und für administrative und steuerliche Zwecke, die sich aus diesen Verpflichtungen ergeben, speichern. In diesem Fall werden die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unbeschadet der oben aufgeführten Grundsätze diese Daten für einen Zeitraum von maximal zehn (10) Jahren speichern, um den oben genannten Bedürfnissen oder Anfragen der Aufsichtsbehörden nachkommen zu können.

Dies gilt unbeschadet des Falles, in dem die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen solche Daten möglicherweise speichern müssen, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um vor Gericht ein Recht festzustellen, auszuüben oder konkret zu verteidigen.

5. KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN PERSONENBEZOGENER DATEN

Von Ihren Daten können im Zusammenhang mit den oben angegebenen Zwecken der Verarbeitung Kenntnis erlangen:

die Personen, die aufgrund von Rechtsvorschriften, die gemäß dem Recht der Europäischen Union oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem die für die Verarbeitung Verantwortlichen unterstehen, vorgesehen sind, auf die Daten zugreifen können;

unsere Mitarbeiter, vorausgesetzt, dass sie zuvor als Personen, die gemäß Artikel 29 der Europäischen Verordnung unter der Kontrolle des für die Verarbeitung Verantwortlichen handeln, oder als Systemadministratoren benannt wurden;

Personen, die innerhalb der Grenzen der Europäischen Union in völliger Autonomie, als eigenständige für die Verarbeitung Verantwortliche oder als von MV AGUSTA zu diesem Zweck beauftragte Datenverarbeiter, Zwecke verfolgen, die mit den in Absatz 3 genannten Tätigkeiten und Dienstleistungen in Zusammenhang stehen.Die betroffene Person hat das Recht, Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erhalten, d. h. von Bank- und Versicherungsinstituten, Anwaltskanzleien und Notaren, Unternehmen und Steuerberatern, Unternehmen, die Buchhaltungsdienste anbieten, Sozialversicherungskassen, IT-Unterstützungs- und Beratungsunternehmen sowie die Konzeption und Implementierung von Software und/oder Websites, Postdiensten, Dienstleistungszentren, Unternehmen oder Beratern, die mit der Erbringung von Dienstleistungen für den Verantwortlichen der Datenverarbeitung beauftragt sind, im Rahmen der Zwecke, für die sie erhoben wurden. MV Agusta stellt diesen Rechtssubjekten nur die Daten zur Verfügung, die zur Ausführung der vereinbarten Dienstleistungen erforderlich sind, und diese fungieren auf der Grundlage der von MV Agusta erhaltenen Anweisungen als Datenverarbeiter.

Jegliche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in voller Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen der Europäischen Verordnung und den vom Unternehmen festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung eines angemessenen Sicherheitsniveaus.

Schließlich können andere Unternehmen der MV Agusta Gruppe, Importeure, Händler und Geschäftspartner auf der Grundlage des anwendbaren Datenschutzgesetzes auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, um Ihnen die von Ihnen gewünschten MV Agusta Produkte und Dienstleistungen zu liefern.

6. ETWAIGE ÜBERMITTLUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

Einige der Unternehmen der MV Agusta Gruppe, das Vertriebsnetz oder vertraglich an MV Agusta gebundene Dritte, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben können, haben ihren Sitz auch außerhalb der Europäischen Union, in Ländern, die kein angemessenes Niveau des Schutzes personenbezogener Daten gemäß den durch die europäische Verordnung festgelegten Standards garantieren. In diesem Fall treffen die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die notwendigen Vorkehrungen für eine rechtmäßige Übermittlung von Daten. Sie können jederzeit Informationen über die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ins Ausland anfordern, indem Sie sich an die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen wenden.

7. RECHTE DER BETROFFENEN

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sind Sie in Übereinstimmung mit der Europäischen Verordnung berechtigt:

  • Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor dem Widerruf gemäß Artikel 7 Absatz 3 der Europäischen Verordnung nicht berührt;
  • von den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, wie in Art. 15 der Europäischen Verordnung vorgesehen;
  • von den für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung und Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie als unrichtig erachten, zu verlangen, auch durch eine einfache ergänzende Erklärung, wie in Artikel 16 der Europäischen Verordnung vorgesehen;
  • von den für die Verarbeitung Verantwortlichen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn auch nur einer der in Art. 17 der Europäischen Verordnung vorgesehenen Gründe vorliegt;
  • von den für die Verarbeitung Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn eine der in Art. 18 der Europäischen Verordnung vorgesehenen Hypothesen zutrifft;
  • von den für die Verarbeitung Verantwortlichen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format, das allgemein gebräuchlich und durch ein automatisches Gerät lesbar ist, zu erhalten und diese Daten ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, wie in Art. 20 der Europäischen Verordnung vorgesehen;
  • jederzeit aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e) oder f), einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen, wie in Artikel 21 der Europäischen Verordnung vorgesehen zu widersprechen;
  • keinen Entscheidungen unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruhen, die rechtliche Folgen für Sie haben oder Sie erheblich beeinträchtigen, wenn Sie nicht zuvor und ausdrücklich eingewilligt haben, wie in Artikel 22 der Europäischen Verordnung vorgesehen. Beispielsweise umfasst diese Kategorie jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf die Analyse oder Vorhersage von Aspekten hinsichtlich Konsum- und Kaufentscheidungen, wirtschaftlicher Lage, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten abzielt;
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen die europäische Verordnung verstößt. Die Beschwerde kann in dem Mitgliedstaat eingereicht werden, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnort oder Ihren Arbeitsplatz haben, oder an dem Ort, an dem der vermutete Verstoß stattgefunden hat, wie in Art. 77 der Europäischen Verordnung vorgesehen.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich mit den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in Verbindung setzen, indem Sie eine schriftliche Mitteilung an die folgenden Adressen senden:

  • MV Agusta Motor S.p.A., am eingetragenen Firmensitz in 21100 Varese, Loc. Schiranna, Via G. Macchi 144, Italien, oder indem Sie eine E-Mail an die zertifizierte E-Mail-Adresse mvagusta@pec.it oder an die normale E-Mail-Adresse info@mvagusta.com senden; Shopify International Limited, am eingetragenen Firmensitz in 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland.